Beach Boys & Cross Country

Donnerstag, 07.10.2010

Gestern war Mittwoch Oktober 6, was so viel heisst wie, die Beach Boys waren in town, yay! Sie waren soooo gut, unglaublich. Es war so lustig "1965 that was the year we did california girld [applaus] no no the sond [laugh]" :D

Der fronsaenger ist so um die 70 aber sie waren echt gut. Ich hab gelernt Ammis brauchen keine Feuerzeuge mehr, nein es gibt einen App auf dem Iphone :D. "That is something for the girls [put out his iphone] i have a app [open the app] look [shows a white screen]" :D

Achja war ein guter Abend. Jedoch es war eiskalt! Morgens 30ºF, was so viel wie 0ºC grrrr KALT

Dafuer waren es heute 70ºF also 40ºF waeremer! Es war super. Ich hatte heute meine erste Cross Country stunde, fuer alle die nicht wissen was cross country ist, das ist springen aber im gelaende dh. uber naturspruenge (naja grosse tonnen sind nicht wirklich natuerspruenge aber wen intressierts :D). Es war einfacher als ich dachte ... Berg runter bzw Berg rauf ist nicht so kompliziert. Es macht richtig Spass

Morgen Abend ist das Nickelback Konzert, ich habe immer noch keinen gefunden der mit mir gehen will/kann. Carson bekommt die weisheitszaehne raus, bea ist auf einem collegetrip, ellie hat familiymovieday. och man, das waere sooo lustig gewesen mit denen ...

Naja mal sehen

So das wars fuer heute ....

Nora

Joa alles mal so im ueberblick

Mittwoch, 06.10.2010

sooooo jetzt hab ich was zeit, nicht viel da es gleich auf das schon erwaehnte Beach Boy Konzert geht!!

Die letzten 12 Tage habe ich fast jeden tag im Horse Park verbracht, das ist die location in der die Welt Reiter Spiele present sind.

Letzten Freitag war ein grosses Bonfire, aber ich konnte nicht gehen weil wir die Free Style Dressage gesehen haben, sie war gut aber ich denke das Bonfire waere besser gewesen (: Naja Samstag war ich dafuer mit Beth und Bea im Kino. Wir haben Easy A geschaut, ein ziemlich lustiger Film, der auf dem Buch basiert welches wir gerade in Englisch lesen "The scarlet letter" in Deutsch "Der scharlachrote Buchstabe" ist eigentlich ein gutes Buch und nicht wirklich schwer zu lesen ... Carson wollte eigentlich auch noch mit ins Kino gehen, aber seine Schwester welche im College ist kam kurzfristig vorbei, so kam er nur grad ins Kino gab eine runden "hugs" und verschwand wieder! Bea hat mich nach dem Kino heimgefahren, es war die 2. lustigste Autofahrt meines Lebens, NEIN es war nicht gefaehrlich , Bea faehrt echt gut. Wir haben laute und gute Musik gehoert Bea hat dazy gesungen ( sie kann das ungefaehr so gut wir ich, naturtalent halt :D). Die lustigste Autofahrt meiens Lebens war am Mittwoch. Ich fuhr mit Beth zu der Senior Soccer Night von Bea, das ist das letzte Heimspiel der Saison fuer die Senior Class (12). Beth ist ein Autofahrer wie ihr eure Eltern kennt, ja genau sie sind die einzigen normalen Menschen auf der Strasse! Alle anderen haben ihre lizenz im Lotto gewonnen ( in kentucky bekommst du deine lizens einfach so wenn du 16 wirst, dann musst du en halbes jahr mit deinen eltern fahren, dann ein halbes jahr mit max. 1 person unter 18, und dann allein!) Beth faehrt gut, aber sie flucht und zwar ununterbrochen, also ich hab genug Schimpfwoerter gelernt haha!

Vor letztes Wochenende war Oktoberfest in Lexington. Es war durch und durch schrecklich! Es war heiss, es schuettete und es waren nur kleine und dumme kinder unterwegs! Es war nichts da, 2 essbuden und ein Dosenwerfen. Uuuuuh :D Ich hatte aber Spass, es war gut was mit Leuten zu unternehmen!

Unsere Schule ist was komisch, alles egal was du tust ist awesome oder very good, ich weiss das ich absolut NICHT kuenstlrisch begabt bin. und mein Kunstlehrer ist der festen Ueberzeugung das mein Kaestchen-Selbstportraet fantastic and very good ist. Naja wenn er es meint, soll er mir doch ein A geben, ich wuerde nicht wiedersprechen :) Meine Lieblingsklasse is Public Speaking das ist die einzigste Klasse die ich mit Maeghan und Carson zusammen habe. Was wir machen? Reden schreiben und halten. Darauf bekommen wir Noten. Das einzige Problem, du musst um die klasse zu bestehen eine Rede im Morning Meeting halten (versammlung der high school (9-12) in der gr Pause di und do). Naja meine erste rede die "Pro-Verb-Speech" war gut, ich bekam 93% was ein A ist. In Mitarbeit hab ich ein A-, weil aeeehm ;) naja es ist meine einzigste klasse mit carson und maeghan haha, aber ueber ein A- reg ich mich nicht auf. Geschichte ist der Horror ich hasse es, naja US History ist einfach ungkaublcih langweilig. English klappt gut, in Vokabeltest habe ich bis jets 20/20 und 19.5/20 im Reading quiz 19/20 und in einer essay nen b- ist auch ok fuer einen deutschen, find ich! MMh was hab ich sonst noch .. achja Fitness da bekommen eh alle en A also gut, dann noch Film, ich hab kein Plan wie der Filme gucken berwerten will aber ok ( Film= Filme die aus einem anderen Grund ausser Geld verdienen gemacht wurden also KEIN Avatar ;D) dann hab ich noch Creativ writing. Ist auch ne lustige Klasse, ich bin meistens nach 20 min fertrig und kann dann zwischen 25 und 40 min chillen :) (mo und fr sind die klassen 45 min lang und die restlichen tage 1 std). Mr Bebensee (cw teacher) ist von meienr arbei auch ueberzeugt also alles gut

Naja wenn ich wiederkomme werde ich wahrscheinlcih abloosen :D kein mathe, physik oder ek, naja mal sehen! Ich mache ein Kathi & Mareile crash course :*

 

Soooo ihr lieben

morgen mehr

Nora

SORRY.

Mittwoch, 06.10.2010

Es tut mir leid das ich so lange nichts geschrieben habe

es ist nicht so das ich nichts hab woruber ich schreiben koennte Aber ich hab keiner Zeit

deswegen wir das auch ein kurzer eintrag!

Es sind heute nur 35º was so viel wie 1º ist

 

dh WINTERJACKE

 

mir ist kaaaalt, ok es geht jetzt zu weg (weltreiterspiele) Voltigieren gucken, morgen und uebermoregn ist Fallbreak, das war eine kurze Schulwoche!

Diese wochenende ist viel los Mittwoch : Beach Boys Konzert, Freitag : Nickelback Konzert, Samstag UK Football game Suit Tickets. und jeden Tag weg

also ich versuche aufzuholen und vielleicht heute abend 2-3 blogs zu schreben

nochma sorry

ich bin noch am leben :)

Nora

Classtrip - Niagara Faelle - Toronto - Cleveland

Sonntag, 19.09.2010

Von Montag bis Freitag hatten wir mit der Schule unseren Klassenausflug. Klassenausflug hoert sich klein und oede an deswegen nenne ich es ClassTrip. Ich bin in Amerika ein Junior (11. Klasse). Juniors koennen entscheiden ob sie nach New York, Washington DC, New Orleans oder auf einen College Trip wollen. Ich war auf keinen dieser 4 Trips. Ich habe den Trip der Sophmores (10. Klasse) ausgewaehlt :

Canada!!

Tag 1.) Treffen um 7 Uhr an dem Parktplatz der Middle School. Nachdem alle Namen gecheckt, die Reisepaesse eingesammelt, die Koffer verstaut und alle Schueler einen Platz im Bus gefunden haben ging der Trip los. Uns stand eine 13 Stuendinge Busfahrt bevor, Fun! Ich hab die meiste Zeit geschlafen, Musik gehoert und Sudoku auf meinem guten Nitdendo gespielt:). Als wir an die Kanadische Grenze kamen mussten wir 2 std warten. Hoert sich schlimm an, ist es aber nicht wenn man auf einer Bruecke wartet die dirket neben den Niagara Faellen ist. Es war ein wunderschoener Ausblick, einfach fantastisch, schoen. Ich habe glaube ich noch nie so etwas schoenes gesehen. Einfach himmlich. Nachdem wir die Grenze ueberschritten hatten, fuhren wir direkt um Hotel. Best Western die Raeume waren echt schoen. Ok nun hiess es Abendessen suchen (Nein kein essen war im Trip einbezogen dh immer schoen selbst suchen!!) Wir gingen n einer Truppe von 9 Leuten los. Es war schrecklich. Ihr koennt euch nciht vorstellen wie schlimm man sich benehemn kann, ich dachte immer reiche Kinder haben gutes Benehmen gelernt, vergiss es. Ich hab mich so fremd geschaemt!

Tag 2.) Aufstehen, fruehstucken gehen und dann los in den Bus. Der Bus hat uns zur Bootstation gefahren. Wir haben alle einen super heissen Regen-Ponscho bekommen und dann los aufs Boot. Wir waren so nah an den Faellen es war unglaublich!! Und so nass wurden wir gar nciht, nur unser Gesicht aber das war vollkommen in Ordung!

Ich und meine Gastschhwester :)

Nachdem wir die Faelle besichtigt hatten ging es wieder in den Bus und ab nach Toronto das ist ein ca 4 Std trip. War ganz ok :) In Toronto angekommen sind iwr erstmal los Mittagessen suchen. Halt stop, wir hatten nur amerikanische Doller, bis jetzt hatten wir nicht gewechselt. Naja unser Mexikaner nahm auch unser geld, Glueck fuer uns :). Nach dem Mittagessen sind wir in ein Museum gegangen. ROM es ist ueber Kulturen uns so, glaub ich haha. Naja alle mussten in ihr Journal schreiben, ueber 4 Objekte mit jedes mal mind. 150 Woerter. Hoert sich jetzt viel an aber nein keine Infos uebers Objekt, das was du denkst. Wenn du ein Pandabaer siehst und den suess findest, dann schreibst du das halt!! Nachdem wir das Museum besichtigt hatten sind wir wieder in den Bus und ab ins Hotel. Das Hotel war der Hammer!! Nun los Abendessen und dann Treffen in der Lobby. Wir sind los und haben uns das Musical "Rock of Ages" angeschaut. Es war der Hammer, ich hab zwar nicht viel verstanden aber es war gut. Es ging um wie der Rock'n Roll in LA vertrieben wurde. Ein Zitat war lustig und brachte die Aufmerksamkeit der ganzen Stufe auf mcih "I'm not gay. I'm just German!" hahahahha. Nach dem Musical haben wir noch Gean Simmon von Kiss gesehen! Danach ab ins Hotel! SCHLAFEN

 

So das war tag 1&2, die restlichen tage folgen bald, ich bin muede schlaft alle gut. 

 

Nora

20 Sachen die besser in Deutschland sind

Samstag, 18.09.2010

20 Sachen die besser in Deutschland sind:

1 Brot

2 nicht alles ist exiting

3 man bekommt eine ausreichende Portion an essen nicht 10x zu viel

4 Schulsystem

5 nciht jeder Depp kann studieren

6 man ist nciht absolut mega stolz Deutscher zu sein

7 Iphone Vertraege

8 Jugendschutzgesetz

9 Umweltschutz (oefentliche Verkehrsmittel?!)

10 Recycling (Pfan? ne schmeiss es weg)

11 Preise im Supermarkt/Restaurant enthalten schon Steuern

12 Nicht alels was man isst/trinkt ist suess

13 schonmal was von roehrenjeans gehoert?

14 Schulzeiten

15 Leute sind definitiv nciht zu crazy

16 nicht jedes essen macht dich fett

17 man ist oeftyer an der friscgen Luft

18 man hat Hobby/Freunde ausserhalb der schule

19 keine daemlichen Morgen Meetings in der Schule

20 alle sprechen meine sprache

Repot ueber Canada Trip kommt bald!

20 Sachen die besser in Amerika sind

Freitag, 17.09.2010

20 Sachen die besser in Amerika sind:

1 Flex Studen

2 lunch in der Schule

3 jeder ist happy und gut gelaunt

4 Lehrer bringen Snacks

5 Auto fahren mit 16

6 Wetter hoert sich immer waermer an wegen fahrenheit

7 Sport macht man dirket nach der Schule

8 viel freiwilligen Arbeit

9 Pool Partys

10 viele Kulturen

11 eine Menge coole Leute

12 untressante und manchmal nuetzliche faecher

13 (Amatuer)-Football games schauen ist fun

14 gute Musik

15 Kirchen Home group

16 High School stoppt nach Stufe 12

17 fette Autos

18 jeder hat einen To-Go Getraenke Becher bei sich

19 Kentucky hat fast immer einen blauen Himmel

20 America ist awsome

Mir faellt kein Titel ein - Blog

Freitag, 03.09.2010

Als ich heute morgen zu schule gefahren bin habe ich einen Typ gesehen der in seinem Garten stand. Ok das ist nihts ungewohnliches, jedoch hatte der ein gewehr in der hand und hat damit rumgespielt, ploetzlich knallts. Zum Glueck ist nichts passiert, aber was krank ist es schon.

Nach der Schule sind wir reiten gefahren war ziemlich gut und ich habe ein paar  proficrosscountry springern beim training zugeschaut, das war wirklich intressant und spannend vor allem weil eine runtergefallen ist. sie hat sich zum glueck nichts getan aber sah sehr spekakulaer aus...

Dann sind wir heim und was essen, beim essen gehen habe ich dann ne menge leute kennen gelernt die iwie alle bei uns in der Nachbarschaft leben. Jeder und wenn ich jeder sage mein ich auch jeder meinte das wenn ich hilfe brauche nur bescheid sagen soll. So muss Hilfsbereitschaft aussehen. Alle waren "so exited" wie "exellent" ich doch englisch spreche. Also entweder ist es wirklich besser geworden oder sie labern mist um mich zu ermutigen ... Dann hat mir Jeff (mein Hostvater) offenbart dass das Iphone jetzt meins sei. Das waere sein "Gift" an mich. Ohh bin ich happy :) Dann hab ich noch erfahren das der Geburtstag meiner Hostmutter naechste Woche ansteht, was soll ich ihr nur schenken. Ich hab kein Plan .... 

Naja mal sehen.... Meine Familie meinte auf jeden Fall noch das wir Mitte September aufs oktoberfest nach Cincinetti fahren, dann ende september werden ich mit der schule eine woche nach kanada verreisen und anfang oktober gehen wir auf ein konzert. Nicht irgendein Konzert, Nickelback kommt nach lexington, das find ich voll cool :D

 

 

Das wars fuer heute Nora

Dies und das mit einer typisch Amerikanische Poolparty

Dienstag, 31.08.2010

In den letzten Tagen ist nicht so wirklich was passiert.

Samstag Abend war ich mit Meinem Gastvater und meiner Schwester im Kino wir haben ... geguckt. In 3D war ganz lustig ... Morgan meine Gastschwester musste fiern irgendein Abzeichen Buesche schneiden gehen und hat jetzt auf den Armen auschlag ... nicht so gut. 

Sonntag war ich morgens reiten und dann sind wir auf ein Ponyclub meeting. Das ist echt krank, da laufen dann so um die 70 Kinder mit ihren Ponys rum, und suchen erstmal wo sie hin muessen dann reiten sie ne std und das wars dann. Sinn? Gibts keinen! Jedenfalls hab ich ihn nicht herausgefunden ;) Es waren 108 Grad, total heiss, und dabei sind die auch noch geritten, echt krank ^^. Abends hatten wir dann eine kleiden Poolparty. Es gab gegrillte Hamburger und Hotdogs. Typisch Amerikanisch ;). Ich musste fuer die Schule 4 Seiten lesen. Kein problem, aber wenn man jedes 2 wort nicht kennt weil der text in 'hoch'-englisch geschrieben ist schon. Einer von den Gaesten half mir dann also ungefaher 1 1/2 std lang mir woerter zu erklaeren, ich mein man koennte die woerter auch nachgucken. Aber dann bekommt man 20 versch moeglichkeiten, nun stellt sich die Frage welches ist richtig. Da ich immer hinter das unebkannte englische Wort das deutsche in Klammern geschrieben habe, hatte ich auch was spass da mein "gehilfe" versucht hat es auszusprechen. Mein auesserst schlauer Amerikaner bemerkte dann das die woerter "zusammenhang" und "zusammenbinden" gleich anfangen aber eigentlich nciht viel miteinader zu tun haben. Ok das hab ich noch erklaert bekommen aber warum manches so ist deutsch heisst wie es ist, naja ist halt so. :D

Gester hab ich dann versucht meine Iphone wiederherzustellen, ich dachte erst ich habs getoetet aber mit Hilfe durch icq hab ichs dann doch geschafft, gott sei dank. Ich hab sogar die neuste Version. :)

Heute ist wieder Schule, ich hab grad erfahren das am 6 september frei ist weil das der Tag der arbeit ist, dh. die deutschen haben eigentlich doch auch frei oder ???

Haha ich hab grad gesehen ich wurde zu einer poolpart eingeladen ^^. Bis jetzt hat noch keine weiblcihe person zugesagt und ich kenne 2, mal sehen ob ich da hin gehe. waere schon lustig .... insgesamt 20 leute eingeladen ich kenne mmmh 8 mal sehen :)

Ich haette gerne noch antworten aus 'schland ;)

Nora

Jeder Tag ein cooles Erlebniss!!

Samstag, 28.08.2010

So die letzten Tage waren ziemlich funny :)

Donnerstag bin ich das erste mal Auto gefahren, und das in einem Jaguar. Nicht schlecht!! :) Es ist ziemlich einfach wenn man nicht schalten muss .... Aber schon cool so ein Auto zu fahren.

Freitag habe ich mein Iphone bekommen, bzw nicht ganz mein aber fuer die naechsten 4 Monate schon. Ich kann jetzt schon kaum mehr ohne leben. Ich glaube ich werde am Abflugtag einfach durch den Security Bereich mit "meinem" iphone rennen dann koennen sie mir nicht folgen :D:D Guter Plan!!

Heute war ich mit meinem Hostpapa im handy store, und der hat grad mal so fuer die ganze Famiie (sprich 3 Leute) ein neues Iphone 4 gekauft :O Top :)

 

Naja mal sehen was ich jetzt noch so ergibt

 

Nora

Kirche

Donnerstag, 26.08.2010

Gestern war ich in der Kirche. Manche moegen jetzt ausfhoeren zu lesen, aber es war echt gut. Es war eigentlch keine kirche sondern eher eine grosse Halle, diese war abgedunkelt und mit Lichtanlagen ausgestattet. Ueberall waren grosse Leinwaende auf welchen abgebildet war wie viel minuten/sekunden es noch dauert bis es beginnt.

Als es anfing, fing eine Rockband an Lieder zu spielen sie waren echt gut, und damit auch jeder sich wohlfuehlte und mitsingen konnte wurde der Text, wie bei Karaoke, auf den grossen Leinwaenden eingeblendet. An ein paar Textzeilen kann ich mich noch erinnern, es waren winfach so viele : If theres a merlody in your heart rise and sing / Let your kingdome come. 

Die Amerikanische Kirche hat verstanden wie sie die Leute in die Kirche bekommt. So macht das ganze auch spass, ich habe noch nie so viele junge leute in der kirche gesehenm, die dazu auch noch begeistert waren.

Danach haben wir noch gegessen ich glaube ich habe den besten Salat meines Lebens gegessen er war echt lecker... 

Naja heute wieder Schule, erst FIlm Expierience dann Englisch, Pause, History, Public Speaking (versucht mal die plege of alligance wie donald duck zu sprechen, sehr lustig) Lunch so und jetzt habe ich noch Fitness und Art

Let's go :)

Nora

Schule

Mittwoch, 25.08.2010

So heute ist mein 2. Schultag. Ich sitzt momentan in FLEX das ist eine Stunde wo Organisationskram besprochen wird, und wenn es keinen gibt dann chillt man halt rum ;) Heute und gestern waren eigentlich sehr gute Tage, manchmal verstehe ich nicht ganz so viel weil sie alle so schnell reden ... aber es ist ok. Ich hab heute Art gehabt wo wir Strawinsky nachzeichen mussten, dan Filmclass da hab ich fast ncihts vertstanden aber der Sinn ist es FIlme zu gucken und zu interpretieren. Jetzt habe ich FLEX und danach creativ writing, was man da machen wird bzw wie man da Noten bekommen soll hab ich noch nicht so ganz verstanden .... Danach ist Lunchtime, und direkt nach Lunch hab ich Fitness, irgendwie keine so gute Idee von der Schule aber was solls?! Ich werde so oder so sterben :D ich bin alleine unter 8 Tyopen die alle so mega muscel mans sind .... das wird hart werden .... also doch nichts mit dick werden ich werde jetzt Bolybuilderin !! Naja nach Fitness hab ich dann noch ne Runde Study Hall das ist wie Freitstunde aber beaufsichtigt man muss ich gebaeunde bleiben kann aber alles machen was man will. Mit dem Laptop in der Schule ist das eig ganz cool, facebook ist gesperrt, wkw jetzt auch. Gestern gubg das noch und ich dacht yeah dann weisste ja was du machen kannst waehrend study hall aber rayz fatz haben sies gesperrt. Dabei wissen die doch gar nicht was das ist ^^. Naja icq klappt, mail auch und mein blog auch dann poste ich wenigstens regelmaessig ... 

In den letzten Tagen hab ich gelernt das es in Amerika vollkommen ueblich ist nciht aufzuessen und sich den rest dann einpacken zu lassen. Man bekommt ein grosses getraenk bei mc donalds fuer 1$ und der Deutsche Subway ist um einiges besser. Ausserdem essen die unglaublich schnellm ich bin schn normalerwiese ein schneller esser aber die stellen echt Weltrekorde auf, hat man zumindest das Gefuehl. Zusaetzlich koennen eigentlich alle aus meiner Schule ihren Namen auf Deutsch sagen bzw "Ich bin....." das "ch" ist sehr amuesierend :P. Dafuer amuesieren sich sich ueber meine aussprache der Woerter Hamburger, Schedule, und basketball...  naja so ist das halt :)

So das wars erst mal von mir fuer heute ich denke ich komme morgen wieder :) ich wuerde mich mal ueber eine Antwor freuen :)

 Nora

21th august

Sonntag, 22.08.2010

Momentan ist nicht so viel zu berichten ... 

erstmal schoen ausgeschlafen die letzten 2 tage,  am freitag dann in die schule die locker sauber gemacht. Danach Sporen zum reiten gekauft, und dann im stall reiten gewesen. Abends war ich dann auf den letzten Qualifikationen der Show jumoer fuer die World Riding Ships 2014 ... und danch lecker Pizza essen

Heute auch ausgeschlafen dann ein bisschen gefruehstueckt und dann ziemlich lange mit freunden gechattet, danach sind wir dann einkaufen gefahren. Ich hab noch nie soviel zeug gekauft, aber es war hauptsaechlich Fruechte ... und jetzt wieder am pc und dann gleich abendessen und dvd abend (juressic Park & shark week) ... 

Ich habe aber noch ein paar fotos :)

Mein Badezimmer

Ich in der SchuleKleiderschrankKomodeMums ChevreoletReitstallSeit wann hat eine Pferdebox ein Ventilator? Amerikaner halt ^^

2 Tage in Kentucky

Freitag, 20.08.2010

So ich bin nun 2 Tage in Lexington. Es ist sehr schoen hier, die Familie ist total nett, das Haus sehr gross, mein Zimmer auch sehr schoen alles top ;). Das einzigste was ein wenig nervt sind die klimaanlangen, ok draussen ist es hei(39) aber deswegen muss man Haus und Auto doch nicht auf 16 abkuehlen oder ??

 SO das hab ich die letzten tage gemacht :

mittwoch : angekommen, haus bezogen, nachbarschaft vorgestellt bekommen und abends im golf club essen. Danach wollten wir eigentlich einen film gucken, aber ich war einfach zu muede hab dann geschlafen ...
donnerstag : aufegsanden um 6:20 am um dann um 7:15 zu fahren, erstmal im waffle house gefruestueckt (das ist immer soo viel essen unglaublich) dann reiten war gut danch lunch bei sunny (bbq restauramt) dann heim duschen und fertig machen. In die schule stundenplan bekommen ( ich habe als faecher : film (wir gucken filme und sprechen drueber) fitness, study hall (freizeit), public speaking, creatv writing, us history und english (kein mathe oder aenliches ... ;) )) Dann habe ich meinen laptop bekommen aber kein paswort also sitze ich jetzt am family-pc. Danach bin ich schulzeug einkaufen gegangen ( ich habe keine buecher nur 4 hefte) und danach, richtig, dinner essen beim thailaender (also ich werde bestimmt fett !! deswegen habe ich fitness gewaehlt und ich werde anfangen zu laufen hier gibts ne runde mit genau 2 meilen top , mal sehen ob ich durchhalte :D)
so das wars ;)
langsam fang ichan auf englisch zu denken, ist manchmal schlecht wenn man die vokalbeln nicht kennt, dauert das ganze viel laenger :D So das wars jetzt alles. Ich werde mich die naechtsen Tage melden .... auch mit fotos ....

16 Stunden

Dienstag, 17.08.2010

So, in 16 Stunden geht der Flieger ... 

Jetzt hab ich mir noch was zeit genommen um nochmal zu schreiben, die köffer sind FAST ganz gepackt, es ist echt unglaublich was man alles an kram dabei hat ... 

Da vergisst man schnell echt viel, nun ja ich hab jetzt auch mal gewogen, 2 Köffer insgesamt 39kg gut das ich nur 32kg haben darf^^ dh. nochmal neu anfangen... mal sehen was sich noch ausspacken lässt

Beim Koferpacken konnte ich jetzt auch erst richtig realisieren das es bald losgeht, ist ja nicht mal eben bei den nachbarn bzw nur für 2 wochen weg ... 

naja ich hab absolut keine Zeit, jetzt noch schnell zu einer Freundin, abschiedskuchen backen ;) und dann das handhepäck zu ende packen ( das ist auch viel, fast hätt ich kein tickt dabei ^^)

Nora

Visum

Sonntag, 18.07.2010

Als Schüler in die USA. Schön und gut man braucht ein Visum. Das Schülervisum. Für dieses braucht man einen Haufen Papiere und Unterlagen. Eine wichtige Unterlage ist das F1 Formular, welches von der Schule ausgefüllt werden muss, aber nicht jede Schule kann dieses ausfüllen. Meine Schule die Sayre School kann das glücklicher Weise.

Nachdem ich und mein Vater uns informierten was wir denn alles fürs Visum brauchen, fingen wir an uns durch die Unterlagen zu kämpfen. Fragebögen, komische Bilder, geburtsurkunde, Reisepässe, Zeugnisse, Bestätigung der Schule und haufenweise Quittungen für kosten die man bezahlt hat (SEVIS Gebühr, Visa Gebühr, Bearbeitungs Gebühr .....) 

Wir suchten uns einen Termin, an dem ich in das Amerikanische Konsulat nach Frankfurt fahren sollte. 1 Juni 9 Uhr. Wir kamen gegen virtel nach 8 in Frankfurt an, gut so denn es gibt keine Parkplätze^^! Nachdem wir uns an der ersten Schlange angestellt hatten und an der kontrolliert wurde ob ich denn wirklich einen Termin hatte, bekam ich eine Nummer wie beim Arbeitsamt und mein Vater eine Karte mit einem A (soll heißen ich war noch keine 16 also durfte er auch rein). Gut nun an die 2. Schlange, diese war da um darauf zu warten, dass man kontrolliert wurde. WIe am Flughafen durch so ein Pieps Ding :) und das Gepäck durch den Durchleuchter (ganz wichtig auf keinen Fall irgendetwas elektronishes mitnehemn!!). Nun waren wir auf amerikanischen Boden, und kamen in die Wartehalle, dort bekamen wir einen kleinen rosanen Zettel welcher uns sagte in welcher Rheinfolge wir die ganzen Unterlagen ordnen sollten. DieUnterlagen die wir brauchten waren nicht mal die hälfte von denen die man angeblich brauchte, naja besser 10 zu viel als 1 zu wenig. 

Ständig wurden Nummern aufgerufen, ich kam sehr schnell dran, hätte ich nicht gedacht. Als erstes musste ich mein Zeug abgeben, dann elektrische Fingerabdruckbilder machen und ein nettes Foto. Dann konnte ich mich schon wieder setzen und .... richtig warten. Nach ca. 3 Std die absolut nciht umgehen wollten da man ja nichts dabei hat was einen ableneken könnte kam ich wieder dran. Nun wurde ich gefragt für wie lange das Visum ist, wohin ich gehe und wie ich an die Gastfamilie gekommen bin. Ich bekam gesagt das ich mein Reisepass in den nächsten Tagen zugeschickt bekommen würde. Das wars .... und dafür hatte man 4 std gewartet guut :) Aber der Reisepass war dafür 3 Tage später in der Post :)

Auf dieser Seite werden lediglich die 15 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.